Access-Keys:

A A A

Konferenz "Urban Sport & Health"

Termin:
19.11.2018 - 20.11.2018
Veranstaltungsort:
Berlin
Ansprechpartner/in:
Frau Nur Erdil - Senatsverwaltung für Inneres und Sport
E-Mail:
NurGuel.Erdil@SenInnDS.berlin.de
Telefon:
030 902231081

Die Konferenz "Urban Sport & Health - Sport, Bewegung und Gesundheit in der digitalisierten Stadt" der Senatsverwaltung für Inneres und Sport des Landes Berlin findet am 19./20. November 2018 auf dem GLS Campus Berlin statt.

Mit dem Kongress wird die Absicht verfolgt, die Aufgabe der gesundheitsorientierten Bewegungsförderung aus verschiedenen Blickwinkeln zu beleuchten und dabei insbesondere die Rolle des Sports zu definieren.

Bewegungsförderung als ressortübergreifendes Aufgabenfeld ist eingebettet in gesundheitspolitische Zielsetzungen ("Public Health"), sportpolitische Zielsetzungen ("Gesundheitssport"), stadtentwicklungspolitische Zielsetzungen ("lebenswerte Stadt") und bedarf im Sinne einer besseren Wahrnehmung und einer effektiveren Umsetzung gemeinsamer Strategien der hier tätigen Akteure.

Wie sollten urbane Räume gestaltet sein, damit Menschen sich dort gern bewegen? Die Ermöglichung gefahrloser Alltagsmobilität zu Fuß oder mit dem Rad, des Freizeitsports, des Fitnesstrainings im Park, am Ufer, auf Straßen und Plätzen sind die Beiträge der Stadtplanung zur Zielerreichung. Sportorganisationen sind nicht nur ein Expertenpool für eine gesunde und bewegte Lebensweise - sie leisten Beiträge zum Gemeinwohl, integrieren in die Gemeinschaft und sind in vielfacher Weise sinnstiftend tätig. Damit sind sie auch wichtige Akteure der Stadtentwicklung.

Die für die Gesundheit und die für den Sport zuständigen Politikfelder haben lange Zeit kaum Kenntnis voneinander genommen. Bewegung ist gesund – das ist ein Allgemeinplatz, an dessen Bekanntheit und Wahrheitsgehalt es keinen Zweifel gibt. Dennoch fehlt es bei den meisten von uns an regelmäßiger Bewegung, zum Beispiel durch Teilnahme an Sportangeboten, die den vielfach verbreiteten durch den "sitzenden Lebensstil" hervorgerufen Erkrankungen vorbeugen können.

Wie können nationale Bewegungsempfehlungen auf kommunaler Ebene in gezielte Maßnahmen münden, die die Menschen motivieren, sich gern zu bewegen? Wie schaffen es Sport- und Gesundheitsexperten zusammen mit den für die Stadtentwicklung zuständigen Stellen auf kommunaler Ebene Strategien zu entwerfen, die Stärken des jeweiligen Politikfeldes einzubringen, um gemeinsam bessere Ergebnisse zu erzielen?

Der Kongress Urban Sport & Health bringt die vielfältigen Akteure zusammen, hilft, das gegenseitige Verständnis zu verbessern und fördert Kooperationen der unterschiedlichen Fachrichtungen. Durch aktuelle Keynotes, aufschlussreiche Sessions und spannende Panels werden die Kernfragen und ressortübergreifende Wege zu ihrer Lösung erörtert.

Informationen zu Programm und Anmeldung können der Website https://www.urbansport.berlin/ entnommen werden.

 

Schwerpunkte

  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr
  • Kommunale Finanzlage und föderale Finanzbeziehungen Mehr
  • Verkehrsinfrastruktur und Luftreinhaltung Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Finsterwalde Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leinefelde-Worbis Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Merseburg Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau