Access-Keys:

A A A

25.11.2016

Forum deutscher Wirtschaftsförderer 2016: "Wirtschaft 4.0 - Herausforderungen für die Wirtschaftsförderung"

am 17. und 18. November 2016 im dbb-Forum in Berlin

Das Forum deutscher Wirtschaftsförderer (FdW) mit dem Schwerpunktthema "Wirtschaft 4.0 – Herausforderungen für die Wirtschaftsförderung" war mit zirka 320 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgebucht.

Mit dem diesjährigen Schwerpunktthema wurde eine Diskussion aufgegriffen, die zum Teil bereits heute, sicher aber zukünftig eine Herausforderung für die Wirtschaftsfördereinrichtungen sein wird. Dies wurde in den unterschiedlichen Beiträgen der Referenten sehr deutlich.

So wird die zunehmende Digitalisierung aller Lebensbereiche einen fundamentalen Wandel in der Wirtschaft bewirken. Die digitalisierte und vernetzte Produktions- und Dienstleistungswirtschaft wird dazu führen, dass zukünftig Menschen, Dinge, Prozesse, Dienste und Daten miteinander vernetzt werden.

Es wird neue Geschäftsfelder und Möglichkeiten der Kundenansprache und -bindung geben, aber auch wachsende Kundenerwartungen. In vielen Bereichen werden entlang der Produktlebenszyklen neue Dienstleistungen und "Smart-Services" entstehen, die für die gewerblichen und privaten und privaten Kunden entscheidende Mehrheit generieren und zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die wirtschaftlichen Prozesse und Interaktionen werden insgesamt komplexer und dynamischer werden und die immer stärker individualisierten Kundenwünsche ein noch höheres Maß an Flexibilität der Unternehmen erfordern.

Die Digitalisierung wird dadurch im Wettbewerb der Unternehmen und Standorte eine immer entscheidendere Rolle spielen und ist damit Herausforderung und Chance zugleich. Im Ergebnis, so das Fazit der Vorträge des Kongresses, sind die kommunalen Wirtschaftsfördereinrichtungen aufgefordert, diesen erheblichen Strukturwandel der örtlichen Wirtschaft zu unterstützen.

In den Workshops wurden entsprechend konkrete Projekte zur Breitbandversorgung von Gewerbegebieten, zur Sensibilisierung des Mittelstands für 4.0, zum Thema Wirtschaftsförderung als Digitalisierungsbeschleuniger, zur Verknüpfung von analoger und digitaler Wirtschaft, zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf Städte und Handel sowie zur Ressourcenschonung vorgestellt.

Vorträge des Kongresses – soweit diese dem Deutschen Städtetag zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt wurden – sind nachstehend aufgeführt. 

Programmflyer der Konferenz   Download (4 MB)

Hauptprogramm mit Aktualisierung  Download (162 kB)

Vorträge und Präsentationen aus dem Hauptprogramm

Die Dynamik der Digitalisierung 
Dr. Andreas Brill, Geschäftsführender Gesellschafter business4brands consulting gmbh, Duisburg Download (4 MB)

Zukunft Mittelstand: digital, vernetzt, kooperativ 
Dr. Christian Jacobi, Geschäftsführender Gesellschafter agiplan GmbH, Müllheim an der Ruhr Download (9 MB)

Illusion 4.0 - Deutschlands naiver traum von der Smarten Fabrik 
Prof. Dr. Andreas Syska, Hochschule Niederrhein, Mönchengladbach Download (2 MB)

Auswirkungen der Digitalisierung auf Fachkräfte 
Dr. Mario Trapp, Frauenhofer IESE, Kaiserslautern Download (8 MB)

Warum Technik noch keine Vernetzung schafft - Verkehrführung, Parken, Einzelhandel 
Marik Hermann, Geschäftsführer evopark GmbH, Köln Download (4 MB)

Vorträge und Präsentationen aus den Workshops

Workshop 1: Von der Schmalspur zum Breitband – sowohl in Großstädten als auch im ländlichen Raum

Gewinnung der Unternehmen für den Breitbandausbau 
Michael Stolte, Höxter Download (1 MB)

"Bei Euch ist doch alles gut!“ – Über die Schwierigkeiten des Breitbandausbaus in Großstädten 
Torben Stieglitz, Mannheim Download (2 MB)

Workshop 2: Wie wird die Wirtschaftsförderung zum Digitalisierungsbeschleuniger?

Digilab/Brennerei 4.0 – Vorstellung des Netzwerks 
Dr. Erika Voigt, Bremen Download (713 kB)

Digital Innovation Hub Düsseldorf 
Uwe Kerkmann, Düsseldorf Download (2 MB)

Workshop 3: Cross-Innovation – die Verknüpfung von analoger und digitaler Wirtschaft

Cross-Innovation: Von Clustern zur Strategie 4.0 
Dr. Claudia Keidies, Dortmund Download (2 MB)

Agile Wirtschaftsförderung – Design Thinking, Cross-Innovation and Lean als Antwort auf die Herausforderungen Wirtschaft 4.0 
Dr. Adolf Kopp, Hannover Download (2 MB)

Workshop 4: Sensibilisierung des Mittelstandes für 4.0 – wie ich dicke Bretter bohre

(Digitalisierungs-) Schützenhilfe für kleine und mittelständische Unternehmen 
Prof. Dr. Thomas Thiessen, Potsdam Download (195 kB)

Vom Bohren dicker Bretter bis zum Durchbruch 
Jürgen Schnitzmeier, Mülheim an der Ruhr Download (2 MB)

Workshop 5: Auswirkung der Digitalisierung auf Städte und Handel

Modellprojekt Digitale Einkaufsstadt 
Karin Engelhardt, Coburg Download (6 MB)

Hamm erleben – die Sichtbarkeit des örtlichen Handels im Internet erhöhen 
Christoph Dammermann, Hamm Download (4 MB)

Workshop 6: Ressourcenschonung durch und mit der
Wirtschaft 4.0

Ressourceneffiziente Gewerbegebiete 
Dr. Christina Buckemüller, Essen Download (3 MB)

Infrastruktur, Gebäudebestand, Ressourceneffizienz 
Dr. Martin Vogt, Berlin Download (759 kB)

Schwerpunkte

  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr
  • Kommunale Finanzlage und föderale Finanzbeziehungen Mehr
  • Verkehrsinfrastruktur und Luftreinhaltung Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Finsterwalde Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leinefelde-Worbis Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Merseburg Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau