Access-Keys:

A A A

08.11.2016

"Haus der Berufsvorbereitung für Flüchtlinge"

Siegen

Im Projekt "Haus der Berufsvorbereitung für Flüchtlinge (HdB-F)" des bbz Siegen erarbeiten sich junge Flüchtlinge zwischen 18 und 25, die aller Wahrscheinlichkeit dauerhaft in Deutschland bleiben werden, eine berufliche Perspektive. Insbesondere die Zeit zwischen der Registrierung und Entscheidung im Asylverfahren wird für die Entwicklung eigener beruflicher Ziele genutzt.

Das Projekt "Haus der Berufsvorbereitung für Flüchtlinge (HdB-F)" richtet sich an Flüchtlinge zwischen 18 und 25 Jahren mit einer relativ gesicherten Bleibeperspektive, die nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) unterstützt werden. Das HdB-F wird von den Kreisen Olpe, Siegen-Wittgenstein, der Handwerkskammer Arnsberg und der IHK Siegen finanziert. Die Zielgruppe sind Flüchtlinge, die nicht aus sicheren Herkunftsländern kommen.

In enger Abstimmung mit den Ausländerbehörden werden die Teilnehmenden zunächst ausgewählt. Sie müssen nicht unbedingt Deutsch-Kenntnisse besitzen, aber eine Verständigung auf Englisch, Arabisch oder einer anderen Sprache, die in der betreuenden Einrichtung und von den Teilnehmer/inne/n gesprochen wird, muss möglich sein. Die Flüchtlinge müssen in der Lage sein, zum Beispiel Sicherheitsbelehrungen zu folgen. Ebenso sind Basiskenntnisse in Mathematik erforderlich, damit Aussicht auf eine erfolgreiche Vermittlung in Ausbildung besteht. Teilnehmende werden dem Integration Point (IP) mitgeteilt.

Projektziele

Erarbeiten einer beruflichen Perspektive für junge Flüchtlinge, die aller Wahrscheinlichkeit dauerhaft in Deutschland bleiben werden.

Nutzung der Zeitspanne zwischen Registrierung und Entscheidung im Asylverfahren für die Entwicklung eigener beruflicher Ziele. Vermittlung der Teilnehmer/innen in Ausbildung und/oder Arbeit.

Projektablauf

Zu Beginn steht eine Potentialanalyse, um Kompetenzen und Neigungen der Teilnehmer festzustellen.

1. Modul "Leben und Arbeiten in Deutschland"

12 Wochen Einstimmung auf die deutsche Arbeitskultur, Bildungs-, Ausbildungs- und Berufssystem sowie erarbeiten einer beruflichen Orientierung.

Kennenlernen der Berufsbereiche (Metallverarbeitung, Bau, Hotellerie/Gastronomie, Pflege, Handel, Lager/Logistik) in Lehrwerkstätten für jeweils zwei Tage, um die Auswahl des nächsten Moduls zu er-möglichen. Förderung von Deutsch und Mathematik.

2. Modul "Praktische Grundlagen"

4 Wochen, 6 Unterrichtsstunden täglich, im zuvor gewählten Bereich.

Die Inhalte orientieren sich am ersten Ausbildungsjahr des entsprechenden Ausbildungsberufes in Praxis und Theorie.

3. Modul "Praktikum 1"

4 Wochen (cirka) Ein erstes Praktikum zur Vertiefung der Aufgaben im beruflichen Kontext und der be-trieblichen Wirklichkeiten im Unternehmen.

Begleitung durch den Träger, regelmäßige Förderplanung

4. Modul "Vertiefung"

8 Wochen, 6 Unterrichtsstunden täglich. Die Inhalte orientieren sich am ersten Ausbildungsjahr des ent-sprechenden Ausbildungsberufes in Praxis und Theorie.

5. Modul "Praktikum 2"

Praktikum zur Vorbereitung auf die Ausbildung in Unternehmen. Bevorzugt findet das zweite Praktikum in Unternehmen statt, die grundsätzlich die Bereitschaft signalisiert haben, dass eine Ausbildung oder Arbeitsaufnahme möglich ist. Begleitung durch den Träger, regelmäßige Förderplanung

6. Modul "Abschluss"

1 Woche, 6 Unterrichtsstunden täglich, Ziele und das Erreichte abgleichen, Schritte für die Zukunft festgelegen.


Ansprechpartner:

Stadt Siegen, Andree Schmidt, Fachbereichsleiter – Kinder, Jugend und Fami-lien, Bildung, Soziales, Wohnen; Leiter des Jugendamtes, Tel.: 0271/404-2225, Email: and.schmidt@siegen.de, Weidenauer Straße 211- 213, 57076 Siegen

Berufsbildungszentrum (bbz) der IHK Siegen, Matthias Vitt, Tel.: 0271/89057-38, Email: vitt@bbz-siegen.de, Birlenbacher Hütte 10, 57078 Siegen

Schwerpunkte

  • Verkehr, nachhaltige Mobilität und Luftreinhaltung Mehr
  • Wohnungsmangel und Wohnungsbau Mehr
  • Kommunale Finanzlage und Grundsteuer Mehr
  • Aufnahme und Integration von Flüchtlingen und Asylbewerbern Mehr

Aachen Aalen Amberg Annaberg-Buchholz Ansbach Aschaffenburg Auerbach/Vogtland Augsburg Bad Kreuznach Bad Reichenhall Baden-Baden Bamberg Bautzen Bayreuth Berlin Biberach an der Riß Bielefeld Bocholt Bochum Bonn Bottrop Brandenburg an der Havel Braunschweig Bremen Bremerhaven Castrop-Rauxel Celle Chemnitz Coburg Cottbus Darmstadt Delitzsch Delmenhorst Dessau-Roßlau Dortmund Dresden Duisburg Düren Düsseldorf Eberswalde Eisenach Eisenhüttenstadt Emden Erfurt Erkner Erlangen Essen Esslingen am Neckar Falkensee Finsterwalde Flensburg Forst (Lausitz) Frankenthal (Pfalz) Frankfurt (Oder) Frankfurt am Main Freiberg Freiburg im Breisgau Friedrichshafen Fulda Fürth Gelsenkirchen Gera Gießen Gladbeck Glauchau Goslar Gotha Greifswald Gräfelfing Göttingen Gütersloh Hagen Halberstadt Halle (Saale) Hamburg Hameln Hamm Hanau Hannover Heidelberg Heidenheim an der Brenz Heilbronn Hennigsdorf Herford Herne Hildesheim Hof Hoyerswerda Ingolstadt Iserlohn Jena Kaiserslautern Kamenz Karlsruhe Kassel Kaufbeuren Kempten (Allgäu) Kiel Koblenz Konstanz Krefeld Köln Landau in der Pfalz Landsberg am Lech Landshut Leinefelde-Worbis Leipzig Leverkusen Limbach-Oberfrohna Lindau (Bodensee) Ludwigsburg Ludwigshafen am Rhein Lörrach Lübeck Lüneburg Magdeburg Mainz Mannheim Marburg Memmingen Merseburg Mönchengladbach Mühlhausen/Thüringen Mülheim an der Ruhr München Münster Neu-Ulm Neubrandenburg Neuenhagen bei Berlin Neumünster Neuruppin Neuss Neustadt am Rübenberge Neustadt an der Weinstraße Neustadt bei Coburg Neuwied Nordhausen Nürnberg Nürtingen Oberhausen Offenbach am Main Offenburg Oldenburg Osnabrück Passau Pforzheim Pirmasens Pirna Plauen Potsdam Quedlinburg Recklinghausen Regensburg Remscheid Reutlingen Riesa Rosenheim Rostock Saarbrücken Salzgitter Sassnitz Schwabach Schwedt/Oder Schweinfurt Schwerin Schwäbisch Gmünd Siegen Sindelfingen Solingen Speyer Stendal Straubing Stuttgart Suhl Taucha Teltow Teterow Trier Tübingen Ulm Velten Viersen Villingen-Schwenningen Weiden in der Oberpfalz Weimar Wiesbaden Wilhelmshaven Wismar Witten Wittenberg Wolfsburg Wolgast Worms Wuppertal Würzburg Zweibrücken Zwickau